Weblog der Luckenbachranch:

Impressum:
Juliane Garstka
Poßmoorweg44
22301 Hamburg
Email: luckenbachranch@web.de
Telefon: 0172/4045465


Newsfeed: blog.luckenbachranch.de/lbrfeed.rss
 

<<  <   ... 250 251 252 [253] 254 255 256 ...   >  >> 

21. 6. 08Ranchnachrichten

Dirk hat sich nun auch eins der Stoffpferdchen unter den Nagel gerissen. Es heißt Ruby und ist eine echte Rotzlöffelstute.


Auf der Ranch gibts auch allerlei zu berichten und vorzustellen. Dies hier ist
LBR Alabama Moon, der uns angeboten wurde im Tausch egal gegen was. Er hatte eine Augenkrankheit und beginnende Rissaditis, weswegen ihn keiner haben wollte, aber nun ist er geheilt( und auch neu bemalt) und hat sich als sehr gutmütiges treues Reitpferd erwiesen, das man auch Kindern anvertrauen kann.


Volker stellt uns hier noch TY Norfleet Star vor, ein Painthorse-Jährlingshengst. Die rosa Nase hat sie von ihrem Papi Sky Ridge geerbt :-).




21. 6. 08Stoffpferdchen
Noch ein Nachtrag zu den Stoffpferdchen.
Diese zwei muß ich nun auch noch zeigen wie versprochen:

Die dicke red-dunfarbene Stute ist übrigens nicht die, die Dirk sich untern Nagel gerissen hat, siehe obigen Eintrag, sondern noch ein zweites Exemplar und hat einen Aalstrich

20. 6. 08Stoffpferdchen

So, die durchgestrichenen sind nicht mehr zu haben, dafür ist noch ein neues dunkles (Wie Nummer 1) und ein red dunfarbenes großes dazugekommen, da folgt demnächst noch ein Bild.

18. 6. 08Ranchnachrichten
Heute durften wir hier einen ganz besonders goldigen Neuzugang begrüßen, der nun mein absoluter Liebling ist.
RB Ucancy (="You can see" ausgesprochen), ein Tinkerwallach aus Riverbend (OSC von Renate v.d. Graaff)
Vielen, vielen herzlichen Dank an Renate fürdiese goldige Knutschkugel, den muß man einfach liebhaben!!!!


Ulli ritt ihn gleich mal probe und nutzte gerade noch das schöne Wetter, ehe der Regen reingezogen kam.




17. 6. 08Ranchnachrichten
Heute schaute Ramon mal in den Garten, wo sich einige Schlingpflanzen ausgesäht hatten, die Ramon aus der Tanne wickelte und dafür um einen Torbogen rum... Übrigens muß in der Zwischenzeit jemand in unserem Garten gewesen sein, es gab nicht nur entsprechende Spuren im Dickicht drumrum, sondern jemand hatte auch ein bißchen Petersilie gepflückt und in den Hasenstall gelegt (für die Hasen, die da vieleicht inzwischen drin waren). Moldy Peach war darüber schon wieder halb vorm Herzkasper....



Später ritt Tammy auf Sierraduino und irgendwie kam er ihr heute benebelt vor. Als sie das Ulli sagte, meinte der, das sei ja noch garnichts im Vergleich zu Moldy Peach heute ( wer weiß, was die wieder gefressen hatten? )

Tammy mußte ihm zustimmen.
(naja, in Wirklichkeit ist es ein kleiner Kratzer auf der Kameralinse, der sich leider bei ganz bestimmten Lichtverhältnissen bemerkbar macht...)


Einen Neuzugang gibts auch noch vorzustellen, die ASB-Stute Sparkling Diamond.
Ich hatte sie für eins meiner Verkaufspferde in Zahlung genommen und da sie etwas Rissaditis hatte, nicht nur repariert, sondern auch die Bemalung überarbeitet und den einen Huf . Allerdings muß ich da nochmal rüber, für Fotos gehts aber schon.


Zum Schluß noch ein paar Impressionen vom Ausritt auf den Mount Garbage und anschließendem Heimweg durch Raakmoor.






17. 6. 08Naturfotos
Heute hab ich eine sehr seltsame Pflanze gefunden, laut meiner Googlesuche handelt es sich offenbar um die Hundszunge, Cynoglossum officinale



16. 6. 08Stoffpferdchen
so, nun sind alle kleinen Rotzlöffel fertiggestellt.

Die Mini-Whinnie rechts im Bild dient zum Größenvergleich.



Anmerkung:Nummer 6 rechts im Körbchen ist weg!

16. 6. 08Zu den Stoffpferdchen
Inzwischen sind die beiden hellen aus dem Körbchen(im Eintrag von gestern, also hier drunter) weg,aber es gibt in Kürze noch ein paar neue, werd die hier nun jeweils durchnummeriert vorstellen, dann können Interessenten die Nummer angeben, wenn sie ein ganz bestimmtes davon adoptieren wollen.
Evt ist auch Tausch/ Teiltausch möglich!
( suche diverse Breyers zum custen ,z.B. Halla, IP, SHS, und wie immer OSC-Hunde)

16. 6. 08Ranchnachrichten
Heute war genau das richtige Wetter, um sich endlich mal um den Messestand zu kümmern, wo einiges neu geplant ist, wie ein Kaffeeausschank für die Reiter. Außerdem wurden einige neue Stoffpferdchen genäht, zunächst in der kleineren Größe.


Moldy Peach war aber garnicht damit einverstanden, daß die in den Messestand kommen und adoptierte sofort eins davon.


Naja, eins paar hat sie uns für den Messestand dann doch noch übriggelassen...


14. 6. 08Ranchnachrichten
Heute konnte Tammy endlich mal wieder ausreiten und Alaka als Handtier mitnehmen. Das klappte sehr gut und so wird Alaka sicher in Kürze auch das Gepäck auf den nächsten Wanderritt transportieren.


Derweil waren Beatrice-Bear, Sniff, Ypsilon und Moldy Peach mal wieder Erdbeeren fressen,äh, ernten. Alle, die Ypsilon und Moldy nicht gefressen hatten, fuhren sie in ihrem Bollerwagen nach Hause, wobei sie noch ein paar Wildtiere sahen.




Hier nun ein kleines Stilleben auf dem Klavier.

Nachdem Moldy Peach dort ihre berüchtigte Fuge spielte, gings dort nicht mehr so still zu und Ulli kam schließlich etwas verschreckt angelaufen ,um das ganze mal in Ohrenschein zu nehmen...


Er bat Moldy dann,es doch etwas mehr piano zu spielen...

<<  <   ... 250 251 252 [253] 254 255 256 ...   >  >>