Weblog der Luckenbachranch:

Impressum:
Juliane Garstka
Poßmoorweg44
22301 Hamburg
Email: luckenbachranch@web.de
Telefon: 0172/4045465


Newsfeed: blog.luckenbachranch.de/lbrfeed.rss
 

<<  <   ... 248 249 250 [251] 252 253 254 ...   >  >> 

19. 7. 08Kino-Tip /diverses

Gestern waren die "Luckenbachrancher" im Kino und haben sich den Film "Deja Vu" von CSNY angeguckt, ein Film von Neil Young über die Anti-Golfkriegstournee dieser Band.
Was für ein GEILER Film, nur hätte er bereits ein paar Jahre eher erscheinen sollen, aber leider ist das Thema ja auch immernoch aktuell.
Hoffentlich sehen sich viele Menschen diesen Film an!
www.csny-dejavu.com/

Foto: LBR im Frühjahr 2003

16. 7. 08Ranchnachrichten
noch n paar neue Neilfotos...




14.7. 08Ranchnachrichten

Noch ein Flohmarktfund von gestern,der aber erst gecustet werden mußte. Er gibt hier gerade Moldy Peach ein paar von seinen Flöhen ab....


14. 7. 08Ranchnachrichten-Blast from the past
An so'nem eher regnerischen Tag machten es sich die Luckenbacher in der Stallküche gemütlich und Neil erzählte von seinen gaaanz uralten Erlebnissen vor knapp 20 Jahren(komisch,sein Hund ist irgendwie garnicht gealtert...), zusammen u.a. mit Beatrice Bear

ein Nachtausritt auf Poco Bar (auch der ist nicht gealtert...)

Beatrice Bear hatte schon damals kein Benehmen , hier stieg er auf einen Pilz und klebte Neil einen NDR2-Aufkleber auf die Hose


Beim Himbeerenpflücken....
und anschließendem Marmelade machen...

Und hier noch LBR Orpheus-Elmar beim Abtransport allerlei merkwürdiger Dinge.Orpheus wohnt inzwischen auf den Ivory Tower Stables
Auf den Bildern sind außer Neil auch Ian , Hanna-Maria und Ralph zu sehen und später noch Butch (und Stöpsel natürlich).





13. 7. 08Ranchnachrichten
Heute gings auf einen kleinen Ausflug. Neil und Ulli spielten vorher noch mit den Hunden.



Danach ritten sie aus und Neil mußte Winnipeg vor einer wütenden Schnappschildkröte retten....


Danach kamen sie zum Rockies-Turn-rose-lake-gebiet und Ian entdeckte ein Wildpferd. das sie dann beobachteten. Zum Glück waren die Hunde sehr gehorsam...





(übrigens ein Flohmarktfund von heute früh, genau wie einige der Hunde und die Schildkröte, :-) )
Hinterher picknickten sie noch in der Prairie.

" Würg ihn, er zappelt noch! "


12. 7. 08Ranchnachrichten
Heute möchte ich Euch einen neuen, alten Ranchbewohner vorstellen, nämlich Neil( der ist natürlich nun 20 Jahre später auch nicht mehr so ganz jung.), hier mit seinen Hund Winnipeg alias "Dingo II"


Tammy und Ulli wollten heute in Silent Water grillen und luden ihn gleich mit ein.

Es war ein sehr gemütlicher Abend mit viel Musik von allen möglichen Seiten (2 Open-air-konzerte...)...Neil hatte dann auch noch seine Mundharmonika dabei, sehr zum Entzücken von Moldy Peach, die ja bekanntlich auf alles abfährt, wo Geräusche oder Musik rauskommen.




12. 7. 08Nochmal LS Hamburg
Inzwischen gibts noch zwei neue Bilderlinks, von Johanna und Maren
www.fire-sea.de/Ailanreanter/lshhweb/lshamburgindex.html

modellpferde.tripod.com/id22.html

11. 7. 08Ranchnachrichten

Als die Bärchen nach Hause kamen, mit ihren Beeren, Pilzen etc, hatte Moldy Peach dort in der Zwischenzeit die Stallküche aufgemischt, es war nämlich ein Paket aus Österreich gekommen , mit einigen Dingen für die Küche, die Ramon gekauft hatte, wie z.B. diese Lunchbox und Thermoskanne.

In dem Paket waren auch noch nette Geschenke von der Verkäuferin (Herzlichen Dank an Akiko)drin: dsungarischer Rotwein,, eine Dose in Briefform mit Siegel und Süßigkeiten drin und ein Glas mit seltsamen Dingern, die wie Marshmallows aussahen.:-)
An denen hatte sich Moldy Peach gleich mal vergriffen und anschließend für einige Fische, die eigentlich in die Pfanne sollten,im Küchenwaschbecken ein Aquarium eingerichtet, das sie mit gefletschten Zähnen gegen alle anderen Küchenbenutzer verteidigte( man sollte übrigens Stoffpferdchen lieber nicht alleine in der Küche zurücklassen, wenn man unterwegs ist)



Darauf erstmal ne Pizza



11. 7. 08Ranchnachrichten
Es gibt mal wieder zwei neue Pferde vorzustellen

LBR Norfleet Galaxy, eine Paint-Stute aus eigner Zucht
Und Grandia, ein Reitpony, das schon sehr sehr lange auf meiner Wunschliste stand und das die LBR nun supergünstig erwerben konnte( cl.size cust von Dagmar Jung).Johanna freute sich auch schrecklich ihr ehemaliges Pflegepferd wiederzuhaben.


Johanna machte gleich einen kleinen ausritt und traf die anderen Kinder und die Bärchen, die schrecklich sauer waren, weil ein paar Idioten ihre Lieblings-Erdbeerpflanzen gejätet hatten, (Ach du meine Güte, die hatten sich doch wahrhaftig 10 cm (!!!) vom Beetrand entfernt und dabei muß doch alles so schön sauber aussehen in einem Park, *würg*.)


Johanna ritt noch zum See der verbogenen Pilze, begleitet von ihrer Hündin Candy, wo es demnächst allerlei wirklich gute Konzerte geben soll.


Später traf sie die Bärchen wieder, die Pilze und Beeren gesammelt hatten.





8. 7. 08Ranchnachrichten
Anläßlich einer "Dienstreise" hatte Ulli heute Gelegenheit Flensburg zu erkunden, war echt hübsch da.
Falls Ulli etwas gestreßt aussieht, liegt das an Moldy Peach, die heute wieder mal nichts ausließ, was ihr an Peinlichkeiten möglich war.



Was es mit den Turnschuhen über der Straße auf sich hat, ist uns übrigens leider unbekannt.



<<  <   ... 248 249 250 [251] 252 253 254 ...   >  >>