Weblog der Luckenbachranch:

Impressum:
Juliane Garstka
Poßmoorweg44
22301 Hamburg
Email: luckenbachranch@web.de
Telefon: 0172/4045465


Newsfeed: blog.luckenbachranch.de/lbrfeed.rss
 

<<  <   ... 10 11 12 [13] 14 15 16 ...   >  >> 

22. 3. 17Ranchnachrichten

Ramon machte heute eine Radtour. Er wollte Bärlauch sammeln und Pilze fotografieren.Dazu wurde auch eine neue Tasche eingeweiht













Er traf Frederic, Rojo und Melekusch







Hier gabs jede Menge Bärlauch



Moldy!!!??? Das hätte jetzt nicht Not getan!











Im Wald wuchsen Schmetterlingstrameten, die sind immer besonders fotogen









Kohlenbeeren

Als Ramon weiterfuhr, sprang Moldy plötzlich aus dem Korb, sie hatte ein Tier entdeckt





Die Eule schien ein Baby zu sein, denn sie hatte Windeln an. Bestimmt ausm Nest gefallen

Da keine Elterntiere auftauchten, nahmen sie sie erstmal mit







Danach entdeckten sie die weiße Pestwurz, die eine Zeigerpflanze für gute Morchelstandorte sein soll





Ramon traf dann Dan und Frederic, die noch ausgeritten waren







21. 3. 17Ranchnachrichten

heute machen wir einen kleinen Morgenausflug. Zuerst trafen wir Stormy in der Prairie

Und nun gehts zum See der verbogenen Pilze







Ih,da ist Matsche, da geh ich nicht durch



Und nun besuchen wir die Blümchen und Pilzchen am See der verbogenen Pilze





















So und nun besuchen wir nochmal Stormy, der Wetterbericht sagt übrigens was von Schauern, die aufziehen











Ramon ist mit dem neuen Ranchtelefon sehr zufrieden

20. 3. 17Ranchnachrichten

Die Kampfplüschis mußten heute für das Testen einer neuen Kamera herhalten











Oh, nein, sie hat Pilze entdeckt.... wann gehen wir weiter?...... ich hab Durst.......ich muß mal.....



Unterwegs trafen wir noch eine Frau, die Mäuse mit ner Lebendfalle gefangen hatte und diese wieder frei ließ, auf die weise gibts noch ein paar Mäusefotos, ok, für so schnelle Tiere klappts noch nicht so gut mit der Kamera
XD

Der Sprung in die Freiheit, ggg









Fazit: nicht schlecht für ein Telefon, die Bilder

19. 3. 17Ranchnachrichten
Nachdem es heute regnet und keine Ausrittbilder geplant sind, zeig ich Euch stattdessen mal meine Family Stallion Familie ^^





LBR Ravel und LBR Low Sudden

LBR Geronimo, LBR Tambour und LBR Tambourine Man.
Und nun schauen wir mal kurz in die Sattlerei

Low Sudden hat ein Halfter bekommen:



seltsame Tiere.... findet Wylie

18. 3. 17Ranchnachrichten
Was sagt denn das Wetterhäuschen und vor allem der Windbeutel....
Das Wetter war heute irgendwie son büschen pustig(Tief Ekkhardt).

(Achtung, es kommt heute zu tieffliegenden Wettermustangs1!!9









kleinDans Ausritt auf Acadie war auch eher stürmisch....

Dan beschloß dann lieber in sein Studio zu gehen.
Stormy hatte das Ohr voller Sand. Er guckte sich noch die abgebrochnen Äste und weggewehten gelben Säcke an



Dan bevorzugte dann die Arbeit im Studio, während draußÚn die Wettermustangs vorm Fenster langflogen ( naja, zumindest solange , bis sie maulten und reinkamen)











Ein neues Pferd gibts auch noch vorzustellen, der wär heute aber definitiv ganz weggeflogen, daher haben wie ihn ins Fotostudio gezerrt: Appy/Arabermix LBR Low Sudden (Hongkong FAS cust)





16. 3. 17Ranchnachrichten

Heute hat die Wetterstation auch ein Wetterhäuschen bekommen, natürlich mit Mustangs drin (vermutlich die kleinsten Pferde, die ich je modelliert hab ^^)

Klein-Wayne: hm, interessant, aber wieso sieht der für das Schietwetter aus , wie ich?









Wayne, kommst du jetzt, oder sollen wir die Löffeleier allein essen?







Dan und Wayne ( nicht verwandt oder verschwägert mit dem gleichnamigen Wettermustang XD) machten noch einen kleinen Afterworkausritt





Sie ritten zum see der verbogenen Pilze, wo sie Ramon trafen und gemeinsam weiterritten













Außer der niedlichen Schlüsselblume, die sich da neu angesiedelt hat, gabs auch die ersten Hutpilze nach ner gefühlten Ewigkeit, vermutlih Trompetenschnitzlinge

Und die Kampfplüschis waren dann auch noch zum Abendspaziergang aufgebrochen und trafen Night Owl, eine Freundin vom Seeelefant (wurde auch an fast der gleichen Stelle gefunden XD)



15. 3. 17Ranchnachrichten

Wayne saß heute zum ersten mal aufm Pferd ( zumindest der in Modellgröße). Kleiner Crashkurs in Sachen reiten, damit sie zusammen ausreiten können, das müssen hier ja alle XD



Dirk probierte seine neue Angel aus, mit dem man nur Plastikfische angeln kann, aber das gute ist, daß man dann weder Würmer, noch Fische quält und es ist genauso entspannend





Sie gingen dann auf den Reitplatz, wo Lydna und Dirk auch Springen übten. Bert überläßt das ja lieber den anderen

















So und nun gehts zum Canyon, da wo sich Wolf und Mustang gute Nacht sagen



Sie beobachteten Stormy.....



















Soweit der schöne Ausritt. Und nun gemütlich ein paar Ostereier essen, das fanden die Marienkäfer auch ne gute Idee



14. 3. 17Ranchnachrichten
A blast from the past, hab ich getsern auf meinem anderen Computer gefunden das Bild ^^ : Moldy Peach auf dem Soundcheck eines Konzertes von Dan



Der kleine Dan probt derweil auch gerade, zusammen mit Tontechniker Wayne





Bevor es losgehen kann, muß natürlich noch hier und da allerlei mit Gaffatape angeklebt werden ^^

Komisch, der Verstärker klingt heute so gestopft





Salesbarn
neu im salesbarn: ein Lama

12. 3. 17Ranchnachrichten

Heute ging es auf den Flohmarkt. Ramon hatte zwei Plüschlamas gefunden und da er als Peruaner ja mit diesen Tieren quasi aufgewachsen ist, hat er eine deutliche Schwäche für Lamas. Ansonsten trafen wir die Indianerin Sacajawea und ihr Kind Jean Baptiste Charbonne in der Babytrage(wie sie laut Beipackzettel heißen. Der Vater sei ein Frankokanadier, daher der frz Name)



So festgezurrt, dann kanns ja losgehen



Blümchen am Wegesrand:









Moldy....ich würd da nicht so nah rangehen.....
ähm, zu spät

Ansonsten haben wir auch noch Blumentöpfe mitgebracht, die braucht man ja jetzt

<<  <   ... 10 11 12 [13] 14 15 16 ...   >  >>