Weblog der Luckenbachranch:

Impressum:
Juliane Garstka
Poßmoorweg44
22301 Hamburg
Email: luckenbachranch@web.de
Telefon: 0172/4045465


Newsfeed: blog.luckenbachranch.de/lbrfeed.rss
 

<<  <   ... 8 9 10 [11] 12 13 14 ...   >  >> 

21. 6. 17Ranchnachrichten

Kleiner Morgenritt







Oh da hinten ist Dan

Und Minouche schien einen Clown gefrühstückt zu haben







Pilze!!!

Aber was stinkt denn da so?
Ah ja.....:

Und was haben wir hier?



Abends stachen die Wettermustangs in See , um den Seewetterbericht zu machen



Oh, schaut mal ,ein Piratenschiff!







Bienenrettung! Sie hat aber danach Moldy Peach gestochen. Überhauüpt waren die Bienen sehr krawallig drauf, möglicherweise merkten sie bereits nahende Unwetter





Das Piratenschiff war mitsamt Schatz an bord von seinen Besitzern aufgegeben worden und drohte zu sinken.....Daher wurde es geborgen und in ein provisorisches Trockendock gebracht















Hilfe, was ist jetzt passiert??!!!



Achso dem Smutje war nur das Essen angebrannt

KleinBo war das furchtbar peinlich















Nachts wurde ein Falter in Seenot entdeckt und konnte in einer schwierigen Rettungsaktion geborgen werden







19. 6. 17Ranchnachrichten

So, zieht die Rettungswesten an, wir stechen in See.
Heute versuchen wir mal uns mit einem Fischernetz am säubern des Sees zu beteiligen

Ähm, wir hätten ihnen noch sagen sollen, daß man so ein Netz nicht direkt hinter ein Schiff hängt) mit Schraube hinten), wo ist die Schere?

Oh, hallo! Laßt uns mal ein bißchen Blödsinn machen!









Hilfe, Schiffsentführung, na warte, wo ist die Wasserspritze





Ähm.... ich geh dann mal....

















Blödsinn macht hungrig, laßt uns mal anlegen und was essen gehen











Guck mal dahinten, was was haben sie denn jetzt vor?



Ah, ein Suchscheinwerfer....

Der wurde unter dem Boot montiert















Dan und Ramon hatten heute noch einen Nachtritt vor. U .a. wollten sie nachschauen, ob der Nashornkäfer wieder rumfliegt, wie gestern









Das Pitaenschiff spielte neben einigen Hafenkonzerten ( ggg), auch was von Santiamo, da kriegt man sofort gute Laune!







Sie waren einmal ums Hafenbecken geritten und machten sich dann auf den Weg landeinwärts



















18. 6. 17Ranchnachrichten

Der Pleitegeier war heute in Hochform, er half uns den hübschen Warmblüter Donnerhall zu finden ( sorry, mir fiel spontan kein anderer Name ein, ggg)

Danach wühlte er mit Moldy zusammen auf dem nächsten Flohmarkt

Ui, ein Kühlschrank! Moldy Peach bekam wieder gute Laune, denn Kühlschränke ausräumen macht sie besonders gerne

Und nun radeln wir zum Canyon, wo die anderen auch hinwollten

Dan und Ramon waren auch unterwegs



Hier sehen wir Donnerhall nochmal ohne die Decke (Chad Valley "Pony Parade" pferd)

Sie kamen in einen Verkehrsstau, kein Wunder, wollten bei dem schönen Wetter ja alle zum See

Sie erreichten den Liegeplatz der Poseidon, dort hatten sie sich mit den kleinen Wettermustangs verabredet

Die Muräne war inzwischen sehr zahm



Sie gingen alle an Bord und aßen das mitgebrachte Eis

Moldy Peach fütterte die Muräne mit Wurstbrot





Loreena kam auch und lud ihrePferde aus, sie hatte Cucumis Penicillium umd Smartie mit

















Die Poseidon fuhr nach Silent water. Leider war sie von getsern noch so demoliert, daß sie leck war und so stiegen die Kampfplüschies auf die Seegurke um



Übrigens gab es im Hafen Streß, weil jemand ein Kriegsschiff versenkt hatte..... Die Polizei war da ( und Irgendjemand dachte daher, auf dem großen See wären zwei echte Schiffe zusammengestoßen ^^). Nunja, da hoffe ich mal, daß Wayne etwas vorsichtiger fährt.....

Die Sonne sank langsam



Heute war die See ruhig und man konnte ein bißchen rumdümpeln und die Abendstimmung genießen

Es wurde überlegt, ob man die Muräne auch vegan ernähren kann und sie guckte sich die Sache mal an

Aber ich glaub sie steht doch mehr auf Wurtbrote







Loreena hatte ihre Pferde versorgt und war mit eibem Tretboot dazu gekommen

Das Tretboot hatte eine Wasserrutsche











Kleiner Dämmertörn

Huch, ein UFO! Es machte ziemlich viel Wind und die Seegurke kam vom Kurs ab



Moldy Peach guckte sich das UFO dann mal genauer an

Sie fuhren zurük zu ihrem Anleger und chillten noch ein bißchen, bis es ganz dunkel war











17. 6. 17Ranchnachrichten

Der Pleitegeier hatte auf dem Flohmarkt ein Schiff gefunden. das wurde gleich mal in Augenschein genommen



Das Schiff, das auf den namen Seegurke getauft wurde, bekam einen neuen Anstrich.
Bevor sie in See stechen konnten, war aber noch eine Not Op durch Andreas erforderlich.





Sie fuhren dann raus, sehr mutig, denn ein Sturm zog auf, so ähnlich wie bei George Clooney, ggg







Sie hatte auch einen Fisch geladen, eine Tigermuräne, die sie netterweise geschenkt bekamen









Sie fanden einen Fisch,der aus einem Seewasseraquarium entflohen war und brachten ihn zurück

Es wurden noch mehr Passagiere, da einige Tiere aus Seenot gerettet werden mußten



Der Fisch wurde dann beim Besitzer abgeliefert und die Biene und Marienkäfer in einem nahegelegnen Blumenbeet

Alarm!!! Die Rennsemmel ist gesunken( alles hätten sie nun auch nicht aus dem Film nachmachen müssen









Huch....so ne Gangway zu benutzen muß man auch erst lernen



Moldy reichte es für heute, zumal sie auch mit Schwimmweste wie ne ente aus Blei schwimmt







Salesbarn
noch ein neues Modell dazu!
luckenbachranch.de/sb.php

14. 6. 17Ranchnachrichten
Auf zu einem Dämmertörn, machten die hier auch gerade:



Die passen allerdings nicht in den Hafen von Silent Water...

Wie konnte das denn passieren? Der Windmesser ist verwelkt!!! Wahrscheinlich ist die Poseidon zu trocken geworden,



Sie bekamen Besuch von Mr Tambourine Man











Die neue Lampe vom Flohmarkt war übrigens auch angebracht worden in der Rennsemmel





So und nun machen wir am Anleger 1 fest und ein bißchen Party an diesem lauen Sommerabend

Patches, Shawnie und Birta waren auch dort

Moldy veruchte sie zu überreden doch auch mal mit an Bord zu kommen, aber das trauten sie sich nicht. Heute war aber absolut ruhige See, so daß keine Gefahr bestand













Shawnie traute sich dann doch noch , mal die Rennsemmel zu erkunden

Und dann fuhren alle drei auf der Poseidon mit





14 4. 17Ranchnachrichten
Nachdem soviel passiert ist, gibt es zwei Blogeinträge.
Gestern versammelten sich alle vorm Radio , um den Beitrag über diePferde zu horen

So und nun machen wir einen kleinen Ausflug, bevor es gleich wieder schwül und gewittrig werden soll. Pilze fand Ramon im Wald nicht soviele, aber dafür dieses.

Dafür gibts die goldene Himbeere





Im Sandwash hole wurde die Sandbank sichtbar und außerdem blüht darin eine Seerose

So und gehts in den forbidden Canyon für eine kleine Abkühlungg

















Ramon hatte Smietana dann gesattelt

Und jetzt ne Runde Sonnencreme für alle

Ja, auf der Nase verteilen! Nicht an Julianes Hose abwichen













Und die frühstückten erstmal

Sie verließen den Canyon und ritten zum Hof rüber, wo sie Smietana udn ihr Fohlen auf die Koppel bringen wollten












Doch noch ein Pilz, evt ein Feldchampignon





Oh eine Futterluke!!



Meine!

Eigentlich müßte sie jetzt Schmiertana heißen,aber zum Glück war ja ne Serviette dabei

Achja und die Kletten waren alle, aber: neue Ernte!

Und nun geht auf Kleintiersafari
Die Blattkäfer auf dem Hohlzahn haben es mir ja bekanntlich besonders angetan









Verschiedene Farbvarianten des asiatichen Marienkäfers







Gemeiner Weichkäfer:

Und der hier wurde mir als Leiterbock bestimmt, den fand ich besonders niedlich





Gut getarnt war dieser Rüsselkäfer

Salesbarn
Es sind ein paar neue Modelle im Salesbarn, schaut mal vorbei! Demnächst kommen noch ein heartbreaker bay mit spotted blanket und ein Justin morgan dapple ruano chestnut dazu
alle Anfragen an luckenbachranch@yahoo.de

luckenbachranch.de/sb.php

12. 6. 17Ranchnachrichten
Als Ramon heute abend den Stall machte, trieb sich ein Mustang hinten bei den Mülltonnen rum, den hat Ramon gleichmal adoptiert XD





Grumpy spielte mit ihrer neuen Freundin

Außerdem wurde heute ein Radioitelefonnterview gegeben, was hier mal nachgestellt ist.....

und wegen Öskur mußten sie nochmal neu anfangen, dabei hatte der doch auch soviel zu erzählen XD))))







Mustang im Regen ( die Wolke ist immernoch undicht....)

11. 6. 17Ranchnachrichten

Der Pleitegeier traf heute einen anderen Piepmatz auf eiem Flohmarkt und außerdem fand er u.a.dieses sehr sympatische Pferd, "Smartie", diesen Namen hatte er schon und er hat sicher schon sehr viel erlebt

Der Pleitegeier fand, daß er bei sovielen Pferdetransporten wirklich mal ein Auto mit Hänger gebrauchen könnte

Dann laden wir die Pferde mal ein und fahren los.
Witzigerweise paßt die Schleichanhängerkupplung genau zu dem Auto, das von Playmobil ist. Sie fuhren dann zum nächsten Flohmarkt weiter





Oops, da latscht ein Mustang über die Straße....
Und Moldy Peach fand einen U Boot Katamaran, zumindest behauptet sie steif und fest, es wär einer

Alles einladen und dann fahren wir zum Forbidden Canyon weiter









Hier machten sie Rast, denn Wayne wollte sich mit dem Rest des Wettermustangteams treffen







Die Poseidon machte fest





Zum ein und aussteigen brauchten sie natürlich auch noch eine Gangway



Moldy probierte ihren neuen U Boot Katamaran aus

Danach guckten sie, was im Dach von dem neuen Fahrzeug war, das sah ja gefährlich aus....





Aha, man konnte damit einen Lolli wegschießen

Hildalgo wunderte sich, wieso Lolli, das ist doch ein Wettersatellit und das merkwürdige Wetter sollte man sich doch mal genauer ansehen

Ähm, wir wissen nicht genau was Hildalgo nun genau herausgefunden hat, aber es regnet nun, vielleicht haben sie mit dem Lolli ein Loch in eine Wolke geschossen?

<<  <   ... 8 9 10 [11] 12 13 14 ...   >  >>