Weblog der Luckenbachranch:

Impressum:
Juliane Garstka
Poßmoorweg44
22301 Hamburg
Email: luckenbachranch@web.de
Telefon: 0172/4045465


Newsfeed: blog.luckenbachranch.de/lbrfeed.rss
 

[1] 2 3 4 5 6 7 ...   >  >> 

30. 5. 16Ranchnachrichten

Dr. Mike hatte das Pferd wieder hingekriegt und Louisette freute sich (Ich weiß übrigens nicht, ob es diesen Namen überhaupt gibt,aber langsam gehen mir die frz.Namen aus ^^ ). Louisette erzählte uns ,daß ihr Pferd Crin Rouge ein "bretonischer Traber" sei. Da wir diese Rasse nicht kannten, meinte sie,naja, es sei halt ne Kreuzung aus Traber und Bretone und daher nenne sie ihn so. mit ihm war sie auch schon Trabrennen gefahren

Da das angekündigte Unwetter ausgeblieben und das Wetter herrlich war, machten sie einen Morgenausritt zum See der verbogenen Pilze





Ramon stellte fest ,daß "seine" Nelkenschwindlinge schon wachsen

Der Bend-Mushroom-Creek ist an so schwülheißen Tagen ein beliebter Treffpunkt für alle. Heute war er sehr reißend, aber unsere Pferde sind ja sehr trittsicher und furchtlos















Der Seeelefant war auch da!

Er erklärte Chantell, daß der Bach viel zu gefährlich reißend für kleine dicke Pferde mit Schwimmring sei



Danach ritten sie noch ein bißchen weiter aus





Sie brachten dann die Pferde auf die Koppel und starteten sehr zufrieden in die Arbeitswoche

29. 5. 16Ranchnachrichten

Heute traf Dan ein Mädel, das ein Prpblem mit ihrem Pferd hatte. Immer wenn sie es einschirren wollte, ging es durch. Es schien inzwischen auch zu lahmen





Dan riet ihr dringend, das Pferd zu Dr.Mike zu bringen. Bis dahin kriegte sie erstmal ein Leihpferd aus der gleichen Zuchtrichtung

So und nun gehen wir zur Koppel, denn Creamy hatte inzwischen ihr Fohlen bekommen. Die Ponies solten auch lieber in den Stall geholt werden, da Sturm und Gewitter drohten















28. 5. 16Ranchnachrichten
Heute morgen kam Dan an einem riesigen Flohmarkt vorbei(was blieb ihm auch anderes übrig, wenn er mit mir zusammen unterwegs ist, ggg)

Er traf eine andere Reiterin, die mitsamt ihrenm Pferd Bad-Hair-Day hatte



Es gab da auch ne Tränke, aber Acadie weigerte sich, daraus zu trinken, sie ist da ja immer etwas vorsichtig



Ansonsten hatte sich Chantell beim spanischen Schritt leider die Schulter ausgekugelt und Dr.Mike meinte, es könnte ihre Muskulatur stärken, wenn sie mal schwimmen geht, aber ich glaub Dr Mike meinte das nicht so wie hier......

Nachmittags ritten die Luckenbacher aus















Dan fand einen hübschen Hocker mitten im Wald und sie rasteten dort.

Sie hatten ein paar Snacks mitgenommen



Dabei genossen sie die Ruhe dort und guckten zu , wie Ramon schon wieder irgendwo kopfüber an einer Böschung hing, weil da ganz unten ein toller Pilz war, den er knipsen wollte- ungefähr so

Ein Orangebecherling



Sie ritten weiter. Ah ein Schnullbaum, das kannte Acadie ja aus dem Gartenprojekt....

aber was hat dies zu bedeuten?

*bääääääh*





Chaga gabs dort auch jede Menge.
Und einen unbekannten, evt eine Psathyrella (spec.)

Mist, hier konnten sie nicht weiterreiten

Also gehen wir zu Fuß weiter und schauen uns das Moor an



Ein (weiteres) Highlight des Tages, das gefleckte Knabenkraut. Sonst hab ich hier immer nur das Sumpfknabenkraut gesehen





Streckt da schon wieder jemand die Zunge raus?

Diesmal evt ein kleiner Stielporling, man konnte aber nicht drunterschauen, ohne in den Sumpf zu steigen.
Und danach fanden wir noch kleine Knöpfchen, die laut der anderen Pilzsammler mal Pfifferlinge werden ( das hätte ich jetzt wirklich nicht erkannt, es sind allerdings auch die ersten , die ich je sah).



27. 5. 16Ranchnachrichten

Ramon wollte heute in den Wald,nach Pilzen schauen und nahm die Kinder mit. Er findet es sehr wichtig,daß die Kinder all die kleinen Geheimnisse des Waldes entdecken lernen und die Liebe zur Natur finden, denn sowas ist wichtig für das spätere Leben und erhält gesund und glücklich-
Kaum waren sie im Wald, fanden sie nach dem Regen eine Fülle von spannenden Pilzen vor

Nein, Moldy, wir brauchen heute keine- äh- Trüffel.... (Hexenei, von ner Stinkmorchel)



Ob dieses Schleim(i)häufchen mal ein Fadenkeulchen/Stemonitis wird ? In dem Stadium kann es noch alles mögliche sein

Das nächste weiße Häufchen an einem Baum entpuppte sich als resupinat wachsende Tramete, evt eine bucklige

Und hier das Objekt der heutigen Begierde, der Schwefelporling. Allerdings ausschließlich an Eiche.







In der Nähe wuchs ein fast genauso bunter großer Porling: der Kiefernbraunporling

Und dieser Ast war von kleinen Pilzchen ( evt Eckenscheibchen) in ein kleines Kunstwerk verwandelt worden



Diese hier (Xylaria spec., vermutlich longipes, die langstielige Holzkeule) werden in den USA Dead Man Fingers genannt, die kleinen "Totenfinger" sind für das Giraffenholz veranwortlich



Ramon erklärte den Kleinen dann noch allerlei über die Funde







26. 5. 16Ranchnachrichten
Während draußen der Regen so vor sich hinprasselt, sind längere Ausritte erstmal vertagt, aber was zum zeigen gibt es trotzdem

Winnetou hat jetzt nämlich seinen Iltschi. Das Pferd hatte ich vor einiger Zeit schon gefunden und fand, daß es genau wie das elstolinpferd aussieht, den ich als Ilstschi für den Elastolin-Winnetou hatte, das paßte doch nun perfekt. Für dem Schweif hab ich Haare mit Haarfärbemittel gefärbt, da ich das schwarze Mohair anderweitig brauche





Irgndwie sieht er von hinten ja zum Schießen aus.....ähäm

Und hier noch Bilder meines ersten Winnetou anno 1977 (Fotos: Manfred Garstka )

Der andere Winnetou ( links) gehörte Chrissebel

Ansosnten feierten Tarik und Dirk heute ihre Freundschaft mit etwas Boateng-Schokolade

wie ich konnten sie manche Dinge nicht verstehen:
www.hamburg-zwei.de/Life-Style/Service/2016/Mai/Pegida-Fans-hetzen-gegen-Schokoladen-Marke-Nationalspieler-auf-Kinderschokolade

Bei ihnen gibt es übrigens auch einen Iltschi ^^

25. 5. 16Ranchnachrichten

Heute trafen die Kampfplüschis in der Stadt ein paar kleine Ponies



Kampfplüschies und kleine Ponies haben gemeinsam, daß sie sich nur sehr selten wie Pferde benehmen......]



In der Mall ging das weiter und Dan, der mit einkaufen war, fühlte sich etwas unwohl ^^







Irgendwie konnten die Dinge, die Moldy Peach und Chantell nicht können und diese staunten daher sehr





ähm.......ja....

24. 5. 16Ranchnachrichten

Erstmal ne ganze Reihe Gewitter( und nun Dauerregen), da mußten sie leider erstmal im Stall bleiben- Das fanden die Ponies natürlich sch***e

Naja, wenigstens mal kurz auf die Bastelunterlage zum Sattel ausprobieren

Das hier ist LBR Lica (Welshpony)- ich hab die Johar doch gecustet, da sie ein Made in China war.Irgendwie hat sie den gleichen verpennten Ausdruck in den Augen,wie Chantell XD

Und Rotzlöffelmisty hatte heute einen Fototermin

22. 5. 16Ranchnachrichten

Heute fuhren Dan und Adam auch zu einem Flohmarkt









Sie stöberten dann auf dem Flohmarkt rum und Zitronenfifi erlitt einen Zitronenflash, obwohl die alle nur aus Plastik sind







Sie nahmen die Stiefel mit, für Emmylou



Zitronenfifi war dann echt im Bälle-Paradies, die Zitronen konnten sie hinterher überall unter den Sitzen wieder vorklauben.
Unterwegs kamen sie an einem interessanten Gelände vorbei

Sie wußten nicht genau, ob man dort hindarf, aber es war nichts abgesperrt und alles sah verlassen aus. Zum Teil hatten schon die Bagger gewütet

Sie fuhren dann zurück zur Ranch



Emmylou standen die neuen Stiefel sehr gut und nachdem sie alle Zitronen wieder aus dem Auto gefischt hatten, war Zitronenfifi auch erstmal wieder beschäftigt

Später gingen Dan, Emmylou und Ramon nochmal auf Erkundungstour







Ramon widmete sich ganz dem Guerrilla Gardening XD



Phaceliaimpressionen:





21. 5. 16Ranchnachrichten
Heute gings auf Flohmarkttour

Wir trafen Winnetou





Danach fand der Pleitegeier ein Pferd. Dan deutete an, daß er am liebsten ein cooles altes Motorrad finden würde, worauf genau dieses geschah, allerdings hatte Dan nicht mit einem SO alten gerechnet....



Sie machten dann eine Spritztour durch die Stadt







Beim Pudelrudel gab es auch Nachwuchs

Und hier noch ein Blick in die "Breyersammlung" meiner Leute, sie haben nun auch endlich eine "OF" Clydesdale mare ( of ist in Wirklichkeit keins dieser Tierchen, hihi)





Dominospielen können sie wie die großen ^^





20. 5. 16salesbarn
Neues Pferd im verkauf , schaut mal vorbei
www.luckenbachranch.de/sb.php

[1] 2 3 4 5 6 7 ...   >  >>